Sommerhosen im Fokus – ü30blogger & friends

Eine Vielfalt von Hosen-Modellen gibt es, von Skinny, Culotte, Track-Pants, Bermudas, Cropped Jeans bis zu Paperbag-Hosen. Jede Frau hat ihr Lieblingsmodell und gerade im Sommer eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten.   Ü30Blogger & Friends haben “Sommerhosen im Fokus” und zeigen was sie dazu kombinieren.

Sommerhosen im Fokus

Für mich müssen Hosen bequem und vielseitig kombinierbar sein, daher sind Jeans für mich meist die erste Wahl. Schmale Skinny-Jeans mit Elasthananteil für die Bequemlichkeit, gerade geschnittene High Waisted-Jeans, 7/8 Hosen und Capri-Jeans finden sich in verschiedenen Denim-Farben im Kleiderschrank. Aber ich habe auch eine Vorliebe für Chinohosen entwickelt.

Die Chino ist eine leichte, locker sitzende Baumwollhose nicht nur für den Sommer. Mittlerweile ist die Hose ein Allrounder auch für Frühling und Herbst. Heute ist der Chinohose kaum noch anzusehen, dass sie eine Männerhose und ein Teil einer Militäruniform war. Der Schnitt ist eher lässig, an der Hüfte etwas weiter geschnitten und zu den Knöcheln hin schmal zulaufend. Es werden auch andere Stoffe für die Chinos verwendet und als Damenhose in der Form nach unten hin schmaler. Besonders in hellen oder pudrigen Farben und leichten Stoffen ist sie ein idealen Begleiter für den Sommer. Die Vielseitigkeit der Kombination ist ein Vorteil der Chino,  mit Bluse und Blazer zum Beispiel ist die Hose auch schnell bürotauglich.

Meine Chinohose ist aus einem leichten, beschichteten Baumwollstoff mit einer verwaschenen Farbkombination. Sie hat seitlichen Raffungen am Hosenbein und eine seitliche Ziernaht. Solche Raffungen habe ich diesen Sommer schon an vielen Hosenformen gesehen.

Sommerhose Chino mit seitlichen Raffungen
Sommerhose  mit seitlichen Raffungen

 Kombination Sommerhose

Meine erste Kombination ist mit einem rosé T-Shirt mit Schmetterlingen und einer  zipfligen Strickjacke mit Spitze am unteren Rand. Das Shirt habe ich im Second Hand Laden erstanden, wie ihr wisst mache ich bei der #DIYdontBUY Challenge   mit und habe mich bis auf wenige Ausnahmen daran gehalten. Die Chino ist so eine Ausnahme, weil ich mich mit meinen Nähkenntnissen noch nicht an Hosen mit Reißverschluss und Taschen traue. Die Strickjacke ist aus meinem Bestand.

Sommerhose mit T-Shirt
Sommerhose mit T-Shirt

 

Chino Sommerhose mit Strickjacke und T-Shirt
Sommerhose mit Strickjacke und T-Shirt

Am liebsten trage ich Sneakers dazu, weil sie super dazu passen und bequem sin. Eine weitere Kombination wollte ich euch auch zeigen, gleiche Hose und gleiche Strickjacke, nur mit einer Bluse kombiniert. Das sind zwei Kombinationen, die in meinem Urlaubskoffer (mein Wohnmobil) kommen.

Chino mit Bluse
Hose mit Bluse

Auf der Bluse sind kleine blaue Vögel gedruckt und sie hat dreiviertel Ärmel, die mit einem verdeckten Riegel auch noch höher gesetzt werden können.

Sommerhose mit Bluse und Strickjacke
Sommerhose mit Bluse und Strickjacke

Kurze Sommerhosen Variante

Neben der langen Variante habe ich auch eine kürzere und mit Raffung am unteren Hosenbein. Ich mag diese Hose seht gern und finde sie für die heißen Tage genau richtig. Sie ist aus einem leichten, dünnen Baumwollstoff und in dunkelblau. Hinten hat sie die  typischen Chinotasche. Ich kombiniere sie zu einem Shirt mit Volantärmel, diese sind diese Jahr angesagt.

Sommerhose und Shirt mit Volantärmeln
Sommerhose und Shirt mit Volantärmeln

 

Sommerhose in Caprilänge
Sommerhose in Caprilänge

Hier ist die Raffung an den unteren Hosenbeinen besser zu sehen.

Sommerhosen
Sommerhosen

Das war mein Beitrag für “Sommerhosen im Fokus”  und ich hoffe es hat euch gefallen. Schaut bei  ü30Blogger & Friends vorbei und lasst euch von Kombinationen weiterer lieben Bloggerinnen überraschen.

Bis bald eure Bo.


15 Antworten auf „Sommerhosen im Fokus – ü30blogger & friends“

  1. Hallo Bo, die geraffte Hose ist ja witzig. Mit so vielen Raffungen habe ich noch keine gesehen. Für kühlere Tage ist sie bestimmt perfekt, ansonsten würde ich im Sommer deine Caprihose bevorzugen. Diese Teile sind einfach super bequem und vielseitig kombinierbar. Und eben luftig!
    LG Eva

  2. Das
    Gekräuselte finde ich klasse. Das habe ich an meiner rosa Sommerhose in Bermudalänge auch. Hab erst überlegt ob ich die Hose nehme, weil es ungewohnt war diese Kräuselung. Jetzt bin ich froh dass ich sie habe und auch bei Dir gefällt es mir super gut.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

  3. Ein herrlich frischer Look! Eine Chino ist eine super bequeme Hose (nicht nur) für den Sommer! Mir gefällt dieser Schnitt sehr, schön auch, dass er etwas lockerer sitzt.
    Für mich, wieder ein Must Have, das in keinem Kleiderschrank fehlen sollte!
    Danke für die schöne Aktion liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünsch ich Dir!
    Claudia

  4. Sportlich Sportlich
    Deine Hosen passen perfekt zu Dir – die Kombinationen gefallen mir sehr gut
    Gekräuselte Hosenbeine sind mir noch nie aufgefallen, find ich aber gut.
    Danke für diese Aktion.
    Liebe Grüße Patricia

  5. Jeans trage ich an Sommertagen eigentlich nie, aber Chinos liebe ich. Dein gerafftes Modell ist witzig! Caprihosen habe ich dagegen gar nicht im Schrank. Bei mir ist entweder weit über den Knien Schluss mit Hose oder erst am Knöchel.
    Danke für die Aktion! Ich klick mich gerade durch alle Beiträge und bin begeistert.
    Liebe Grüße
    Fran

  6. Ich vermute Du hast eher eine Y Figur als ein A. Denn Dir steht das so wie Du es trägst sehr gut. Bei mir wärs nichts. Aber Chios betonen bei mir die breiten Hüften zu sehr. Das geht nur mit sehr langen Jacken und die Hose ganz dunkel und ganz unauffällig. Was ja jetzt auch nicht der Sinn der Sache ist.
    Ich habe eine Sporhose, wie die 2. die Du zeigst. Da habe ich unten das Bündchen abgetrennt, weil es sich eben wegen der Länge nicht schoppte sondern eher spannte.
    LG Sunny

  7. Huhu Bo,
    beide Hosen finde ich witzig und gut zu kombinieren. Besonders in Kombination mit gemusterter Bluse und Strickjakce gefällst Du mir am besten. Die Hose mit den seitlichen Raffungen könnte mir auch gefallen.
    Herzliche Grüße sendet Dir Edna Mo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.