Kategorien
Bücher/Hörbücher DIY-Stricken Kategorie Lifestyle Rezension

Ganseys – Am Stück gestrickt

Werbung – Strickbuch-Rezension

Ich bin neugierig wenn ich neue Strickbücher sehe besonders wenn es um Stricktechniken an einem Stück gestrickt geht, wie im Buch “Ganseys – Am Stück gestrickt*” von Brown-Reinsel Beth. Traditionelle Fischerpullover und Jacken selbst stricken für Damen und Herren.

Ganseys

Cover Ganseys
Quelle Stiebner Verlag

Kutrzinfo: Ganseys – Pullover und Jacken für jedes Wetter und jede Lebenslage
Was einst die Bewohner der britischen Inseln vor Wind und Wetter schützte, ist heute bei Strick-Fans und Outdoor-Sportlern beliebt: der Gansey. Die Jacken und Pullover entstanden im 19. Jahrhundert als Arbeitskleidung für Fischer und Seeleute.
Ein Gansey ist ein Pullover fürs Leben. Durch eine besondere Stricktechnik und dadurch, dass er an einem Stück gestrickt wird, ist er robust und nahezu wetterfest. Die abgesetzten Schultern und die Form der Ärmel bieten eine außergewöhnliche Bewegungsfreiheit. Die traditionellen Strickmuster und das zeitlos klassische Design machen aus dem Fischerpullover ein modisches Kleidungsstück, das sich gut kombinieren lässt.
Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt Gansey-Jacken und Pullover selbst stricken können:

Quelle: Stiebner Verlag

Autorin: Beth Brown-Reinsel unterrichtet seit ungefähr dreißig Jahren in Nordamerika Stricktechniken. Sie hat auch in Neuseeland und Europa gelehrt. Ihr Hauptziel ist es, das Wissen und die Kreativität der Stricker zu stärken. Sie produzierte drei DVDs, über dreißig Workshops und erarbeitete viele Anleitungen, die alle darauf abzielen, die Fähigkeiten und das Verständnis der Stricker über ihre geliebte Handarbeit zu erweitern. Beth lebt in Vermont und liebt den Winter! (Quelle: Stiebner Verlag)


Ganseys – Am Stück gestrickt*
Seiten: 192
ISBN: 978-3-8307-2071-3
Preis: 26,90 €
Verlag: Stiebner
Erschienen am: 8. Oktober 2019
Erhältlich bei Stiebner Verlag

Meine Meinung

“Ganseys verbindet Tradition und Moderne” steht als erster Satz auf der Rückseite des Buchs. Das ist auch das was mich neugierig auf dieses Strickbuch gemacht hat. Fischerpullover die ursprünglich von Fischern der Insel Guernsey als Arbeitskleidung im 19. Jahrhundert getragen wurden lassen sich auch heute mit einer besonderen Technik am Stück stricken.

Im ersten Kapitel wird die Herkunft, Geschichte und Konstruktion des Gansey erzählt, sowie welche Wolle und Arbeitsgeräte von den Frauen benutzt wurde. Anhand von einen kleinen Probpulli lernt man die spezielle Konstruktion des Gansey und auch in den weiteren Kapiteln wird auf die Designvarianten eingegangen. Hinzu kommt die besondere Stricktechnik mit einem Zwickel unterm Arm und die traditionellen Strickmuster was diese Fischerpullover kennzeichnend.

Es ist kein Anleitungsbuch in herkömmlichen Sinne, sondern ein Arbeitsbuch mit dem man lernt den eigenen Ganseys anhand von Berechnungen und Techniken zu stricken. Verschiedene Varianten für Bündchen, Schulterabschlüsse, Halsausschnitte und die angestrickten Ärmel lassen eine Vielzahl von Möglichkeiten den perfekten Fischerpullover für sich selbst zu stricken. Zur Berechnung sind auch Arbeitsblätter vorhanden, um genau Maß zu nehmen.

Besonders gefällt mir die Vielzahl von Muster in diesem Buch, neben rechts links Mustern auch einige Zopfmuster, die man auch für andere Projekte benutzen kann. Zum Schluss sind neun Anleitungen vorhanden, Modelle für Frauen und Männer, damit man gleich starten kann sich einen Fischerpulli oder Jacke zu stricken.

Fazit

Ein umfangreiches und sehr ausführliches Arbeitsbuch mit fertigen Anleitungen, aber auch Berechnungsmöglichkeiten für eigene Pullover mit eigenem Muster. Es ist meiner Meinung nach nicht für Strick-Anfänger geeignet, sondern man sollte doch Erfahrung von Pullover stricken haben. Besonders gut gefällt mir die Geschichte des traditionellen Fischerpullover.

*Das Buch wurde mir kostenlos und bedingungslos mit freundlicher Unterstützung zur Verfügung gestellt

Bis bald eure Bo.
Weitere Rezensionen.

4 Antworten auf „Ganseys – Am Stück gestrickt“

hallo,liebe Bo. Ist das Buch in deutsch geschrieben. Würde mich intressieren.vielen lieben dank für die rückantwort. Liebe grüsse Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.