Flamboyant Sew Along – Nähprojekt

Nähsachen
Das Nähprojekt “Flamboyant Sew Along”
Ein Kleid selber nähen, ein großes Nähprojekt für mich. Was das Nähen angeht bin ich noch eher der Anfänger. Dafür habe ich mich in der Facebook-Gruppe angemeldet. Leider bin ich etwas später dazugekommen und habe mir das Heft mit der Anleitung und dem Schnittmuster erst nachbestellt.


 Hier ist der Ablauf aus der Facebook-Gruppe Shabby Chic Vintage Kleidung nähen”
 und dem Blog von Yvonne Mania:

  • 5.1. Start:  Ausgabe der Fashion Style 9/2016 in dem das Kleid ist nachbestellen.
  • 19.1. Stoffauswahl für das Kleid
  • 2.2. Schnitt: Müssen Änderungen vorgenommen werden? Wir schneiden zu!
  • 16.2. Zwischenstand: Gibt es Probleme? Schau mal so weit bin ich schon!
  • 2.3. FINALE:Präsentation                      
Ich habe vor vielen Jahren einen Nähkurs für Anfänger gemacht und  hoffe noch etwas davon zu wissen, ansonsten wird das eher im Chaos bei mir ausgehen. Das war auch der Grund warum ich mich lieber mit Gleichgesinnten zusammen  an so ein Nähprojekt wage.
Alleine habe ich nicht die Geduld und bin bei Hindernissen aufgeschmissen. So kann ich immer in der Gruppe nachfragen.
Jetzt warte ich ungeduldig auf das Heft, damit ich mir den Stoff aussuchen kann. Meine Nähmaschine muss ich auch noch reinigen, denn die habe ich schon länger nicht benutzt.
Bis zum 2.2 habe ich noch Zeit alles zu besorgen und vorzubereiten, bevor es an das Zuschneiden geht.
Werde euch am Laufenden halten und hier immer meine Fortschritte zeigen oder die Hindernisse oder das Chaos 😉
Näht ihr auch? Habt ihr schon mal ein Kleid genäht? Schreibt es mir doch in den Kommentaren.
Bis bald eure Bo.
Über ein gefällt mir und einen Kommentar würde ich mich freuen.

5 Antworten auf „Flamboyant Sew Along – Nähprojekt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.