Die Tyrannei des Schmetterlings – Hörbuch-Rezension

-Anzeige- Hörbuch-Rezension*-

Ein Hörbuch und dazu Stricken ist etwas was ich gerne mache. Das Hörbuch “Die Tyrannei des Schmetterlings*” von Frank Schätzing hat mich bei meiner Tuch-Strickerei begleitet. Mein erstes Hörbuch des Autors war auch für mich sein Bestes “Der Schwarm”. Jetzt habe ich seinen Neuen Werk als gekürzte Hörbuch-Version gehört.

Kurzinfo: Füllhorn der Wünsche? Oder Büchse der Pandora?

Frank Schätzing – der neue Thriller als Hörbuch
Kalifornien, County Sierra, Goldgräberprovinz: Sheriff Luther Opoku hat mit Kleindelikten und illegalem Drogenanbau zu kämpfen. 300 Meilen westlich davon, im Silicon Valley, wetteifern IT-Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Als eine Biologin in Sierra unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein verschlafenes Naturidyll längst Testgelände eigenwilliger Experimente geworden ist. Bald beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln. Tote werden lebendig, die Zeit gerät aus den Fugen … der Anfang einer Odyssee über die Grenzen des Vorstellbaren hinaus.(Quelle: Random House)

Hörbuch - Die Tyrannei des Schmetterlings* von Frank Schätzing
Die Tyrannei des Schmetterlings* von Frank Schätzing

Die Tyrannei des Schmetterlings – Hörbuch-Rezension

Hörbuch: MP3-CD – 2 CDs
Laufzeit: 1342 Minuten
ISBN: 978-3-8445-2978-4
Preis: 26,00 €
Verlag: der Hörverlag
NEU Erschienen:  30.04.2018
Erhältlich z.B. bei Amazon und Random House

Weitere Hörbuch-Rezensionen findet ihr hier.

Autor:  Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, Mitbegründer der Kölner Werbeagentur Intevi, Musiker und Musikproduzent, debütierte 1995 mit dem historischen Roman “Tod und Teufel”, der schnell vom Geheimtipp zum Bestseller wurde. Nach einer Reihe von Krimis und Kurzgeschichten folgte 2000 – von der Presse hochgelobt – der Politthriller “Lautlos”. “Der Schwarm”, Schätzings fünfter Roman, erreichte wenige Tage nach Erscheinen Spitzenplatzierungen in den Bestsellerlisten, wurde u. a. nach England, in die USA, Spanien, Italien, Brasilien und Russland verkauft. 2009 erschien “Limit”, 2014 “Breaking News”. Frank Schätzing, 2004 mit der CORINE und 2005 mit dem Deutschen Sience-Fiction-Preis ausgezeichnet, lebt und arbeitet in Köln.(Quelle: Random House)

Sprecher: Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten zahlreiche Theaterengagements, u. a. an den Hamburger Kammerspielen und am Schlosspark Theater Berlin. Er zählt außerdem zu den gefragtesten deutschen Synchronsprechern und Hörbuchinterpreten und leiht seine Stimme z. B. Benedict Cumberbatch (“Star Trek – Into Darkness”), Jon Hamm (“Mad Men”) und Omar Sy (“Ziemlich beste Freunde”). Für den Hörverlag las er “Die 27ste Stadt”, “Die Korrekturen” und “Unschuld” von Jonathan Franzen, “Extinction” von Kazuaki Takano, “Das Buch der Spiegel” von E.O. Chirovici sowie “Tränenbringer” von Veit Etzold.(Quelle: Random House)

Hörbuch - Die Tyrannei des Schmetterlings* von Frank Schätzing
Hörbuch – Die Tyrannei des Schmetterlings* von Frank Schätzing

Meine Meinung:

Luther ist Polizist in Sierra und in dem kleinen Ort ist ein Mord eher Seltenheit. Der seltsame Tod von Pilar Guzman, einer Mitarbeiterin von Nordvisk Enterprises, gibt Rätsel auf und um sie zu klären muss er dort ermitteln. Das Unternehmen entwickelt künstlichen Intelligenzen und  was Luther dort entdeckt ist kaum zu fassen. Nichts ist mehr wie vorher und wieso ist die Tote wieder lebendig? Was ist passiert und wieso erinnert sich niemand an das Verbrechen?

So startet die Geschichte, nimmt Fahrt auf und geht in eine völlig andere und unerwartete Richtung. Es geht um Superrechner, künstliche Intelligenz und was für verschiedenen  Zukunftsszenarien entstehen können. Die Verstrickung der verschiedenen Personen in verschiedenen Zeiten lässt das Leben von Luther aus den Fugen geraten.
Die angenehme Stimme des Sprechers Sascha Rotermund trägt dazu bei den spannenden Thriller Leben einzuhauchen. Dadurch wird die Komplexität der Geschichte und die vielen Wendungen gut dargestellt.

Mir hat das Hörbuch “Die Tyrannei des Schmetterlings” von Frank Schätzing gut gefallen. Die Geschichte ist sehr spannend und sehr gut erzählt, was auch an dem Sprecher Sascha Rotermund liegt. Das einzige was mir nicht so gut gefiel war das Ende, trotzdem kann ich das Hörbuch empfehlen.

*Das Hörbuch wurde mir kostenlos und bedingungslos mit freundlicher Unterstützung zur Verfügung gestellt.

Kennt ihr die Hörbücher/Bücher von Frank Schätzing und welches ist euer Favorit? Schreibt es mir doch in den Kommentaren.

Bis bald eure Bo.

 

20 Antworten auf „Die Tyrannei des Schmetterlings – Hörbuch-Rezension“

    1. Dankeschön, ich mag Hörbücher hören und dabei Sticken und das von Frank Schätzing war sehr spannend, da strickt ich noch schneller 😉

  1. Frank Schätzing mag ich eigentlich ganz gerne und hab bisher auch kein einziges seiner Bücher gelesen, denn das sind für mich klassische Hörbuch-Kandidaten. Finde ich super, dass du dieses Buch auch als Hörbuch getestet hast!
    Liebe Grüße, Ina

  2. Bis jetzt kannte ich Franz Schätzing überhaupt nicht. Die Gesichte scheint sehr spannend zu sein. Hörbücher habe ich keine. Ich lese lieber Romane. Ich werde mal schauen, ob den Roman finde. Danke für die interessante Vorstellung.
    Liebe Grüße,
    Mimi

    1. Ich höre lieber Hörbücher, weil ich dabei Stricken kann. Mein erstes Hörbuch war Der Schwarm von Frank Schäzing, hat mir neben Die Tyrannei des Schmetterlings am besten gefallen.

  3. Das klingt ja mal wirklich richtig spannend. Wahnsinn. Habe schon bei der Inhaltsangabe richtig mitgefiebert. Das Cover ist auch toll!

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

  4. Ich liebe Thriller und deine Beschreibung spricht mich total an. Ich denke das wäre das perfekte Buch für den Sommerurlaub. Allerdings habe ich mir noch nie ein Hörbuch gekauft … obwohl das vielleicht auch mal interessant wäre. Auf dem Weg in den Urlaub oder im Auto. Danke dir für deinen Tipp!

    Liebe Grüße
    Verena

  5. Vielen Dank für die Vorstellung! Ich lese ja total gerne Thriller, aber ein Hörbuch habe ich tatsächlich noch nie angehört. Klingt aber auf jeden Fall sehr sehr spannend. 🙂

    LIebe Grüße
    Lisa

  6. So ein Hörbuch wäre eigentlich ideal für meine tägliche Zugpendlerei, nur leider habe ich es bis jetzt nicht so wirklich geschafft. Liegt vielleicht auch daran, dass ich morgens doch noch mal lieber die Augen schließe.

    Für die nächste, längere Zugfahrt, wird das Buch allerdings mal auf die Liste gesetzt.

    Danke dafür!

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

    1. Wir nehmen Hörbücher auf unseren Wohnmobil-Reisen mit oder ich höre sie im Auto auf dem Weg zur Arbeit oder beim Stricken, Hausputz…..

  7. Uhhh ein Hörbuch Review! Top!
    Ich höre lieber als zu lesen. Wobei, dass ist nicht ganz richtig. Ich lese gerne, aber man kann so viel machenwährend man ein Buch hört 😉 Und dieses klingt wirklich spannend. Muss ich mir unbedingt mal näher anschauen.

    schau dir gerne meinen Blogpost an über diese tollen Naturprodukte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.