Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben – Rezension

Hörbuch Rezension*- Anzeige –

In dem letzten Monat hat sich bei mir einiges Beruflich geändert und dadurch habe ich auch eine stressige Zeit gehabt. Es gibt immer mal im Leben Situationen, die Veränderungen mit sich führen und auch stressig sind. Meditationen und Achtsamkeitsübungen sind eine gute Methode wieder entspannter zu werden und gelassener durchs Leben zu gehen. “Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben*” von Dr. Patrizia Collard habe ich ausprobiert und eine ganze Zeit fast täglich die empfohlenen Achtsamkeitsübungen gemacht.

Rezension - Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben
Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben*

Kurzinfo:

Über 140.000 verkaufte Bücher: Der Bestseller endlich auch als Hörbuch

Wie schön wäre es, einfach ganz entspannt im Hier und Jetzt zu leben. Das endlose Gedankenkarussell für einen Moment anzuhalten und der Hektik des Alltags zu entkommen. Dafür müssen Sie nicht stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen: Die einfachen Achtsamkeitsübungen auf diesem Hörbuch führen Sie in Minutenschnelle zu innerer Klarheit, Gelassenheit und Ruhe. Probieren Sie es aus – gönnen Sie sich kleine Auszeiten, die den Tag entschleunigen und den Kopf freimachen. (Quelle: Random House)

 

Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben

Aus dem Englischen von Karin Weingart

Originaltitel: The Little Book of Mindfulness (Octopus Publishing)

Originalverlag: Heyne TB Esoterik

Hörbuch: 1 CD
Laufzeit: ca. 79 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3994-5
Preis: 9,99 €
Verlag: Random House Audio
Erschienen:  30.10.2017
Zu finden bei z.B. Amazon oder Random House

Autorin: Dr. Patrizia Collard ist Psychologin, Psychotherapeutin und Lehrbeauftragte an der University of East London. Zur Achtsamkeitstrainerin wurde sie u.a. ausgebildet von Jon Kabat-Zinn. Sie hält regelmäßig erfolgreiche Achtsamkeits-Seminare in England, Österreich, Deutschland und Slowenien ab. (Quelle: Random House)

Sprecherin: Daniela Hoffmann ist die deutsche Synchronstimme hochkarätiger Hollywoodstars wie Jamie Lee Curtis, Calista Flockhart (alias „Ally McBeal“) oder Julia Roberts. Für Random House Audio hat sie u. a. alle Bände von Diana Gabaldons Highland-Saga eingelesen. (Quelle: Random House)

Übersetzerin: Karin Weingart war unter anderem als Hörfunk- und Fernsehmoderatorin, Übersetzerin und Autorin tätig. Seit vielen Jahren liest sie hauptberuflich – Hör- und andere Bücher. (Quelle: Random House)

Rezension - Das kleine Hörbuch
CD Das keine Hörbuch*

Meine Meinung:

Was die Kurzinfo auf dem Klappdeckel verspricht, ist in Minutenschnelle mit einfachen Achtsamkeitsübungen zu Gelassenheit und Ruhe zu kommen. Nachdem ich einige Zeit fast täglich die beschriebenen Übungen auf der CD gemacht habe, kann ich sagen, dadurch konnte ich Entschleunigen und kleine Auszeiten im Alltag setzen. Es sind wenige Minuten am Tag, die man dafür braucht und man gewöhnt sich schnell daran, es auch durchzuführen.

Das Hörbuch wird von Daniela Hoffmann gesprochen und es ist angenehm ihr zuzuhören. Auch wenn ich es am Anfang etwas zu schnell gesprochen fand.

Die Aufteilung des Hörbuchs besteht  neben der Einführung aus sieben Teilen:

  • Einführung
  • Im Hier und Jetzt
  • Akzeptieren und reagieren
  • Entscheiden sie sich
  • Einfach sein
  • Mit Bedacht essen
  • Dankbarkeit und Mitgefühl
  • All-tägliches Gewahrsein

Eine Erklärung und Bedeutung der Achtsamkeit als Therapie gegen Stress, die Wirksamkeit auf die Biochemie des Körpers und die Wichtigkeit des Innehaltens im Alltag werden neben Tipps zur Praxis in der Einführung beschrieben. Übungen im Stehen, Sitzen und Liegen, sowie Atemübungen sind Bestandteile der Meditations- und Achtsamkeitsübungen.

Fazit:

Für mich ist es ein gelungenes Hörbuch, um täglich sich Auszeiten im Alltag zu schaffen. Gut erklärt sind die Übungen gut durchführbar und auch wird auf Probleme hingewiesen, bei denen manche Übungen nicht gemacht werden sollen. Die angenehme Stimme der Sprecherin führt einen gut durch die Übungen und erklärt worauf man achten soll. Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben kann ich empfehlen, auch wenn ich es am Anfang  etwas zu schnell gesprochen fand.

*Das Hörbuch wurde mir kostenlos und bedingungslos mit freundlicher Unterstützung zur Verfügung gestellt.

Wie meditiert ihr oder macht ihr auch Achtsamkeitsübungen?

Bis bald eure Bo.

Weitere Rezensionen.

4 Antworten auf „Das kleine Hörbuch vom achtsamen Leben – Rezension“

  1. Ich glaube das Hörbuch wäre genau passend für mich.
    Momentan achte ich kaum auf mich und mein Inneres.
    Man sollte sich jeden Tag diese paar Minuten gönnen und in sich hinein hören.

    Hört sich klasse an, werde ich mir merken.

    Liebe Grüße

    Christine

    1. Ich habe es auch gebraucht, weil es so stressig bei mir war und da kam es genau richtig. Für die Übungen braucht man nicht lange, jeden Tag höchstens 10 Minuten.

  2. An sich klingt das recht interessant, leider ist es nicht ganz meine Richtung, die ich hören würde.
    Ich finde es aber ganz toll, dass du auch solche Thema ansprichst und dir solch Hörbucher anhörst.

    Alles liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.